ADA goes Alpbach

Die Austrian Development Agency ermöglicht zehn jungen Menschen aus Afrika und Südosteuropa die Teilnahme am Europäischen Forum Alpbach.

Mehr

Mit IT ganz vorne dabei

In Moldau können angehende IT-ExpertInnen ihr Potenzial nun voll ausschöpfen: neue Ausbildungsangebote erfüllen internationale Qualitätsstandards.

Mehr

Armenien: Kleinbauern stärken

Mit effektiven Anbaumethoden und tiermedizinischer Unterstützung kämpfen die ADA und die armenische Regierung gegen Armut am Land.

Mehr

Ideen für die Zukunft

Jugendliche präsentieren Bundespräsident Van der Bellen Ideen für eine nachhaltige Zukunft.

Mehr

Soja gentechnikfrei

Eine Strategische Partnerschaft der Austrian Development Agency mit dem Verein Donau Soja sorgt für Nachhaltigkeit.

Mehr

Sauberes Wasser für Gaza

Österreich finanziert die Verbesserung der Wasserversorgung im Gazastreifen mit.

Mehr

Gemeinsam etwas verändern

Die Integration von ethnischen Minderheiten in Kosovo wird durch eine bessere Ausbildung – aber auch durch Sport und Spiel - gestärkt.

Mehr

Katastrophenschutz

Wie kann man vorbeugen? Was ist im Ernstfall zu tun? 32 Gemeinden im Südkaukasus sind vorbereitet.

Mehr

Wir setzen auf Zwiebel

BäuerInnen in Georgien bilden Genossenschaften, um sich gegenseitig zu unterstützen. Die ADA fördert alternative Anbauideen.

Mehr

42 Millionen Euro für Frieden und Sicherheit am Horn von Afrika

Die EU, die ADA und die Regionalorganisation für Entwicklung am Horn von Afrika IGAD unterzeichneten ein neues Friedens- und Sicherheitsprogramm.

Mehr

Wasser für Norduganda

Mehr als 1 Million Menschen aus dem Südsudan haben in Uganda Zuflucht gesucht. Eine Herausforderung für den Staat. Österreich und die EU helfen bei...

Mehr

Lebensgrundlage sichern

Migrationsprojekt in Norduganda feierlich eröffnet

Mehr

Saubere Energie als Motor für Entwicklung

Die ADA unterstützt weltweit sechs Zentren für erneuerbare Energien. Ein weiteres ist bereits geplant.

Mehr

Regionale Entwicklung in Georgien

Gemeinden in ihren dezentralen Entscheidungen stärken und die Selbstverwaltung auch nachhaltig finanzieren.

Mehr

„Unsere Waffe ist das Wort“

Mehr Transparenz durch Qualitätsjournalismus ist das Ziel des JournalistInnen-Netzwerks BIRN auf dem Westbalkan. Die Weltnachrichten trafen...

Mehr