Leave no one behind – Inklusion leben

EU-Projekt „Bridging the Gap” unterstützt mit Trainings die Verankerung der Rechte von Menschen mit Behinderungen in der Entwicklungszusammenarbeit.

Mehr

EU und ADA schließen Initiative für Biolandwirtschaft in Armenien ab

Die Austrian Development Agency zieht erfolgreich Bilanz über die Unterstützungsinitiative für biologische Landwirtschaft in Armenien.

Mehr

EU und ADA leisten finanziellen Beitrag zur Renovierung der serbischen Festung Golubac

Entwicklung und Aufschwung für strukturschwache Region.

Mehr

Weltwassertag: Sauberes Wasser und Siedlungshygiene für Flüchtlinge

Die Austrian Development Agency unterstützt Flüchtlinge und Aufnahmegemeinden in Uganda und im Libanon mit knapp fünf Millionen Euro.

Mehr

Armenien: neue alte Heimat

22.000 Flüchtlinge nahm Armenien seit Beginn der Syrienkrise auf. Eine große Herausforderung, der sich das kleine Land beispielhaft annimmt.

Mehr

Weltfrauentag: Gleichberechtigung weiter stärken

Mädchen und Frauen werden in vielen Ländern nach wie vor diskriminiert.

Mehr

Stop FGM: Gemeinsam für ein Ende weiblicher Genitalverstümmelung

Mehr als 200 Millionen Mädchen und Frauen weltweit müssen mit den Folgen weiblicher Genitalverstümmelung (Female Genital Mutilation, FGM) leben.

Mehr

Entwicklungszusammenarbeit hautnah erleben

Die Austrian Development Agency fördert das SDG Internship Programme von Horizont3000 und Wiener Universitäten.

Mehr

Nachhaltige Entwicklung, die die Menschen erreicht: Österreichische Entwicklungszusammenarbeit bis 2021

Vor allem die Förderung von Frauen und Hilfe vor Ort stehen in den kommenden drei Jahren im Fokus der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit.

Mehr

Sauberes Wasser für Gaza

Österreich finanziert die Verbesserung der Wasserversorgung im Gazastreifen mit.

Mehr

Gemeinsam etwas verändern

Die Integration von ethnischen Minderheiten in Kosovo wird durch eine bessere Ausbildung – aber auch durch Sport und Spiel - gestärkt.

Mehr

Katastrophenschutz

Wie kann man vorbeugen? Was ist im Ernstfall zu tun? 32 Gemeinden im Südkaukasus sind vorbereitet.

Mehr

42 Millionen Euro für Frieden und Sicherheit am Horn von Afrika

Die EU, die ADA und die Regionalorganisation für Entwicklung am Horn von Afrika IGAD unterzeichneten ein neues Friedens- und Sicherheitsprogramm.

Mehr

Wasser für Norduganda

Mehr als 1 Million Menschen aus dem Südsudan haben in Uganda Zuflucht gesucht. Eine Herausforderung für den Staat. Österreich und die EU helfen bei...

Mehr

Lebensgrundlage sichern

Migrationsprojekt in Norduganda feierlich eröffnet

Mehr