Das war Alpbach 2017

Die ADA ermöglichte zehn jungen Menschen aus Afrika und Südosteuropa die Teilnahme am Europäischen Forum Alpbach.

Mehr

Arme Region – reich an Möglichkeiten

Ein Regionalentwicklungsprogramm in Burkina Faso unterstützt acht Gemeinden dabei, ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen.

Mehr

Unsere Kinder sollen es besser haben

Roma leben häufig am Rande der Gesellschaft. Auch in Albanien. In der Gemeinde Fushe Kruja tut man etwas dagegen. Mit Erfolg.

Mehr

Kampf gegen Hunger

In den letzten 10 Jahren setzte die ADA 60 Projekte in der Höhe von 30 Millionen Euro im Bereich Ernährungssicherheit und Nahrungsmittelhilfe um.

 

Mehr

Überleben sichern und Leid lindern

Mit zusätzlichen fünf Millionen Euro leistet Österreich einen wichtigen Beitrag zur Bekämpfung der Dürrekatastrophe in Ostafrika

Mehr

Migration und Entwicklung – Projektstart

Die Austrian Development Agency (ADA) schlägt mit sechs neuen Projekten eine Brücke zwischen Humanitärer Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit.

Mehr

Hilfe für benachteiligte Familien

Österreich unterstützt gemeinsam mit der EU die Palästinensische Behörde dabei Rechtsstaatlichkeit und Demokratie zu fördern, sowie benachteiligten...

Mehr

Wenn der Boden den Halt verliert

Wird der Ackerboden weggeschwemmt, verlieren BäuerInnen ihre Lebensgrundlage. Mit Aufforstung arbeiten ExpertInnen in Burkina Faso daran, diese Gefahr...

Mehr

Gewässerschutz in Uganda

Wie ein Masterprogramm zur Erreichung der nachhaltigen Entwicklungsziele in Uganda beiträgt.

Mehr

Steh für deine Rechte ein!

Menschenrechte und Landrechte sind herausfordernde Themen in Uganda. Die junge Uganderin Zulia Nyakahara ergreift Partei für Benachteiligte.

Mehr

Preis für Globales Lernen - jetzt einreichen!

Auf der Suche nach kreativen Ansätzen: Das Global Education Network Europe vergibt erstmals einen europaweiten Global Education Innovation Award, um...

Mehr

Fair reisen

Die Austrian Development Agency unterstützt nachhaltigen Tourismus.

Mehr

Nachhaltiger Tourismus

2017 ist das Jahr des Nachhaltigen Tourismus für Entwicklung – Was kann die Reisewirtschaft zu den Global Goals beitragen?

Mehr