Global Education Ideas Award 2019

Ideenwettbewerb für Globales Lernen & Global Citizenship Education

Das Global Education Network Europe (GENE) ruft zur Teilnahme am Global Education IDEAS Award 2019 auf.

Gesucht werden neue Ideen und innovative Ansätze für Globales Lernen/Global Citizenship Education, die den Fokus auf transformative Lernprozesse richten, in kreativer Weise global-lokale Zusammenhänge herstellen, zur Reflexion der eigenen Weltsicht und Weltbilder anstoßen und Erfahrungsräume für die aktive Beteiligung der Lernenden an der Gestaltung einer zukunftsfähigen Weltgesellschaft schaffen.

Der Global Education Ideas Award 2019 will durch die Auszeichnungen unkonventionelle Bildungsansätze europaweit sichtbar machen und Innovation stärken. Er soll Inspiration und Denkanstöße für alle bieten, die neue Wege in der Bildung mit globaler Perspektive für Weltbürger*innen von morgen gehen wollen. Einreichungen bestehend aus einem Text (max. 1500 Wörter) und einem kurzen Videobeitrag (2-5 min) können berücksichtigt werden.

Die besten Ideen werden von einem internationalen Fachkomitee ausgewählt und im Rahmen einer Preisverleihung auf dem nächsten GENE-Round Table in Malta am 18. Oktober 2019 prämiert. Die Gewinner/-innen werden mit bis zu 10.000 Euro gefördert.

Einreichfrist: 4. Juni 2019

GENE ist das europäische Netzwerk der nationalen Strukturen (Ministerien, Agenturen), die im Bereich des Globalen Lernens für dessen Unterstützung, Förderung und politische Koordination zuständig sind. Das Netzwerk besteht aus Teilnehmer*innen von 25 Staaten.