Teilen btn_sharing

Suche

Inhalte der Website durchsuchen

suche / search

Österreichische Entwicklungszusammenarbeit

Die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit (OEZA) unterstützt Länder in Afrika, Asien, in Südost- und Osteuropa sowie die Karibik bei ihrer nachhaltigen Entwicklung.

Das Außenministerium (BMEIA) plant die Strategien und Programme, die Austrian Development Agency
(
ADA) setzt diese gemeinsam mit öffentlichen Einrichtungen, Nichtregierungsorganisationen und Unternehmen um.

Wirtschaftspartnerschaften

Sie investieren in die Märkte der Zukunft?

Wir fördern Unternehmergeist und Ideen.

mehr >>

Kulturpreis für ONE WORLD FILMCLUBS

Gesicht mit Logo von OneWorldfilmClubs
© OneWorldFilmClubs
Auf der Website von One World Film Clubs finden Jugendliche Unterstützung für ihre Projekte.

Zum Auftakt der Kunst- und Kultursaison 2013/2014 überreichte Bildungs- und Kulturministerin Claudia Schmied am 4. September 2013 in Wien die "outstanding artist awards 2013". Prämiert werden Arbeiten in insgesamt zehn Kategorien. Der diesjährige Gewinner des Awards für Kinder- und Jugendkultur ist der Verein Standbild mit seinem innovativen Projekt ONE WORLD FILMCLUBS.

Abseits von Hollywood und Popcorn

Mit dem Siegerprojekt ONE WORLD FILMCLUBS sollen kulturell interessierte, kritisch denkende 14- bis 19-Jährige dabei unterstützt werden einen Filmclub zu gründen. In ihrer Freizeit organisieren die jungen Menschen Filmvorführungen und diskutieren das Gezeigte. Der Verein Standbild bietet Beratung und Tipps bei der Organisation und stellt hochwertige Dokumentarfilme zur Verfügung. Die Themen der Filme reichen von Menschenrechte, Globalisierung, Gleichberechtigung, Umwelt, Migration, Arbeit bis zu Gewalt und Rassismus.

Die ONE WORLD FILMCLUBS gibt es seit Herbst 2011. Mittlerweile sind in ganz Österreich über 20 Filmclubs aktiv. Das Projekt wird von der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit gefördert. Der "outstanding artist award" für Kinder- und Jugendkultur ist mit 8.000 Euro dotiert und fördert innovative, zeitbezogene außerschulische Projekte, die die Heranwachsenden in das Kulturleben integrieren und Kreativität, Teamfähigkeit, Toleranz gegenüber Neuem und Anderen stärken.