Teilen btn_sharing

Suche

Inhalte der Website durchsuchen

suche / search

entwicklung.at LogoMitmachen - Österreich weltweit engagiert

Wirtschaftspartnerschaften

Sie investieren in die Märkte der Zukunft?

Wir fördern Unternehmergeist und Ideen.

mehr >>

Kosovo
© ADA
Studenten im Kosovo

Bildung schafft bessere Chancen im Leben. Die Österreichische Entwicklungs­zusammenarbeit fördert daher seit Jahren den Aufbau eines modernen Hochschulsystems nach internationalen Standards im Kosovo. Zeitgemäße Studiengänge wurden entwickelt, Lehre, Forschung und Management qualitativ gefördert. Ein seit September 2014 im europäischen Netzwerk verankertes Qualitätssicherungssystem überwacht Mindest­standards der Hochschulen. Österreich trägt mit diesen und anderen Maßnahmen konkret zu verbesserten Studien- und Forschungsbedingungen für 85.000 Studierende an öffentlichen Universitäten bei.

Die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit unterstützt den Kosovo außerdem in den Bereichen Demokratisierung und Wirtschaftsentwicklung, vor allem bei Klein- und Mittelbetrieben und sehr erfolgreich im Bereich Landwirtschaft.

Ländliche Entwicklung

Auch nach der Unabhängigkeitserklärung 2008 ist der Kosovo mit gravierenden politischen, ethnischen, wirtschaftlichen und sozialen Herausforderungen konfrontiert. Korruption ist nach wie vor ein Hauptproblem. Die gegenwärtige Phase der Transformation ist von entscheidender Bedeutung für die Entwicklung demokratischer Werte, Rechtsstaatlichkeit und eine funktionierende Marktwirtschaft. Um diese Entwicklung zu unterstützen, fokussiert die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit ihre Arbeit auf ländliche Entwicklung und die Förderung lokaler institutioneller Kapazitäten. Dieser Bereich hat besonderes Potenzial für Armutsminderung und wirtschaftlichen Aufschwung. Im Sinne einer nachhaltigen und sozial ausgewogenen Entwicklung unterstützt Österreich auch die Privatsektorentwicklung.

Aufschwung und Austausch

Zusätzlich fördert die OEZA den Kosovo dabei, Maßnahmen in den Bereichen gute Regierungsführung und Rechtsstaatlichkeit zu setzen. Die Entwicklung demokratischer Werte wird durch die Förderungen von Konfliktpräventions- und Menschenrechts­programmen angestrebt. Das Auslandsbüro der Österreichischen Entwicklungs­zusammenarbeit in Pristina stellt sicher, dass die Mittel effektiv und nachhaltig in den jüngsten Staat Europas investiert werden.

Weitere Informationen
> Zeige Karte vom Kosovo
© Alice Gutlederer
Map Kosovo