Teilen btn_sharing

Suche

Inhalte der Website durchsuchen

suche / search

Österreichische Entwicklungszusammenarbeit

Die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit (OEZA) unterstützt Länder in Afrika, Asien, in Südost- und Osteuropa sowie die Karibik bei ihrer nachhaltigen Entwicklung.

Das Außenministerium ( BMeiA) plant die Strategien und Programme, die Austrian Development Agency
(
ADA) setzt diese gemeinsam mit öffentlichen Einrichtungen, Nichtregierungsorganisationen und Unternehmen um.

Wirtschaftspartnerschaften

Sie investieren in die Märkte der Zukunft?

Wir fördern Unternehmergeist und Ideen.

mehr >>

Ein Gewinn für alle
Mann in Maschinenfabrik
© ADA

Sie interessieren sich für die Zukunftsmärkte in Afrika, Asien, Lateinamerika, Ost- und Südosteuropa?

Sie wollen

  • in einem Entwicklungs- oder Schwellenland ein Tochterunternehmen gründen oder sich an einem Joint Venture beteiligen?
  • wichtige Rohstoffe oder Waren aus Ländern des Südens oder Ostens beziehen?

Die Austrian Development Agency (ADA), die Agentur der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit, unterstützt Sie in Kooperation mit der Oesterreichischen Entwicklungsbank (OeEB) dabei - mit Förderungen von bis zu 200.000,- Euro.

Wirtschaftspartnerschaften bündeln Unternehmergeist und Geschäftsideen mit der Erfahrung der Entwicklungszusammenarbeit. Gemeinsam schaffen wir eine Win-win-Situation für alle:

  • weniger Risiko und höhere Gewinnchancen für Ihr Unternehmen
  • bessere Lebensbedingungen für die Menschen vor Ort

AntragstellerInnen müssen ihren Firmensitz im Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz haben.

Mehr >>

 

Kontaktieren Sie uns:

Büro für Wirtschaftspartnerschaften in der ADA
Tel.: +43(0)1 90 399 - 2577
wirtschaft(at)ada.gv.at