Teilen btn_sharing

Suche

Inhalte der Website durchsuchen

suche / search

Österreichische Entwicklungszusammenarbeit

Die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit (OEZA) unterstützt Länder in Afrika, Asien, in Südost- und Osteuropa sowie die Karibik bei ihrer nachhaltigen Entwicklung.

Das Außenministerium ( BMeiA) plant die Strategien und Programme, die Austrian Development Agency
(
ADA) setzt diese gemeinsam mit öffentlichen Einrichtungen, Nichtregierungsorganisationen und Unternehmen um.

Wirtschaftspartnerschaften

Sie investieren in die Märkte der Zukunft?

Wir fördern Unternehmergeist und Ideen.

mehr >>

Jobs
Frau im Büro in Uganda
© ADA

Aktuelle Jobangebote der Austrian Development Agency und diverser internationaler Organisationen im Bereich Entwicklungszusammenarbeit:

Die Austrian Development Agency, die Agentur der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit, sucht eine/n LeiterIn des Koordinationsbüros für Entwicklungszusammenarbeit der Österreichischen Botschaft Addis Abeba.

LeiterIn des Koordinationsbüros für Entwicklungszusammenarbeit der Österreichischen Botschaft Addis Abeba

Die Austrian Development Agency, die Agentur der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit, sucht eine/n LeiterIn des Koordinationsbüros für Entwicklungszusammenarbeit der Österreichischen Botschaft Addis Abeba. mehr >>

Die Austrian Development Agency (ADA), die Agentur der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit, sucht eine/n LeiterIn des Österreichischen Vertretungsbüros in Ramallah.

Leitung Vertretungsbüro Ramallah

Die Austrian Development Agency (ADA), die Agentur der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit, sucht eine/n LeiterIn des Österreichischen Vertretungsbüros in Ramallah. mehr >>

Das Junior Professional Officer (JPO) Programm ermöglicht österreichischen JungakademikerInnen einen ein- bis maximal zweijährigen Einsatz bei den Vereinten Nationen und anderen internationalen Organisationen, um Erfahrung in der multilateralen Zusammenarbeit zu erwerben.

Junior Professional Officer (JPO) - Programm der Vereinten Nationen

Das Junior Professional Officer (JPO) Programm ermöglicht österreichischen JungakademikerInnen einen ein- bis maximal zweijährigen Einsatz bei den Vereinten Nationen und anderen internationalen Organisationen, um Erfahrung in der multilateralen Zusammenarbeit zu erwerben. mehr >>