Support of operation "Winter Race": Emergency Shelter Assistance to Earthquake Affected Population in Pakistan



Projektträger: International Organization for Migration - Switzerland Land: Pakistan Vertragssumme: € 400.000,00 Beginn: 01.11.2005 Ende: 30.04.2006

Kurzbeschreibung:

Projektziel


The South Asian earthquake has destroyed a majority of housings in Pakistan-administered Kashmir (AJK) and the North-West Frontier Province (NWFP). With winter approaching and temperatures dropping below freezing point, the provision of shelter is one of the main priorities of the Pakistani government and the international community to ensure survival of earthquake victims over the winter. This project foresees the provision of emergency shelter assistance through distribution of self-help shelter kits to earthquake-affected populations, specifically targeting populations in higher elevations. IOM, in cooperation with local partners such as the International Federation of the Red Cross, the UN Joint Logistics Centre, the UN Humanitarian Air Service and the Pakistan military, will provide around 1380 families with material for refurbishment or reconstruction of winter-resistant housing, essential non-food-items for protection against the elements, as well as guidance and assistance in the set-up of emergency shelters.

Projektnummer 2377-01/2005
Mittelherkunft OEZA
Sektor Humanit„re Hilfe: Sofortmaánahmen
Tied
Modalität
Marker
  • Marker: kennzeichnet und bewertet die entwicklungspolitische Zielsetzung eines Projektes auf Gendergleichstellung, Reproduktive Gesundheit, Umweltschutz, Demokratieförderung, Armutsorientierung, Entwicklung des Handels sowie auf die Erfüllung der Klima- Biodiversitäts- und Wüstenkonventionen.
    • 1= das entwicklungspolitische Ziel ist in das Projekt integriert
    • 2= das entwicklungspolitsche Ziel ist der spezifische Inhalt des Projekts
  • Mittelherkunft: Die ADA setzt in Projekten und Programmen Mittel der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit (OEZA) sowie anderer Finanzierungsquellen um.
    • AKF - Auslandskatastrophenfonds der Österreichischen Bundesregierung
    • BMLFUW - Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft
    • EU - Mittel der Europäischen Kommission
    • Andere Geber - Diverse Finanzquellen, die dem jährlichen Geschäftsbericht der ADA im Detail zu entnehmen sind.
  • Modalität: definiert die Art der Hilfe (z.B: Sektorbudgethilfe, Kernbeiträge an multilaterale Institutionen, Projekthilfe, Technische Assistenz (personelle Hilfe), Bildungsarbeit im Inland, etc.)
  • Sektor: bezeichnet den wirtschaftlichen oder sozialen Sektor des Partnerlandes, welcher mit dem Projekt/Programm unterstützt wird.
  • Tied/Untied: Ungebundene (untied) Hilfe ermöglicht dem Projektpartner im Entwicklungsland - unter Befolgung der lokalen Beschaffungsregeln - freie Entscheidung über die Herkunftsländer im Zuge der Beschaffung von Dienstleistungen und Waren. Gebundene (tied) Hilfe verknüpft die Hilfsleistung auf die Beschaffung aus dem Geberland oder aus einem eingeschränkten Kreis von Ländern.