The SPOC Chairman: Upgrading SECI Regional Center Bucharest



Projektträger: Southeast European Cooperative Initiative Land: Europe, regional/multi-country Fördersumme: € 39.000,00 Beginn: 01.10.2004 Ende: 30.09.2005

Kurzbeschreibung:

Projektziel


The overall objective of the Stability Pact Initiative to fight Organized Crime (SPOC) is to strengthen regional capacities to combat organized crime in accordance with internationally recognized standards. The Initiative focuses on the adoption of policies, strategies and legislation, the development of multi-disciplinary inter-agency co-ordination mechanisms and the enhancement of regional and international co-operation.

Austria appointed a new Chairman who shall oversee the SPOC initiative, as well as support the upgrade of the SECI Center as of October 2005. In this regard, he shall ensure that the SEE region and EU member states recognize the Center as the regional policing tool. Within the project's timeframe, he has to promote the Center in- and outside the Balkans. He has to raise the awareness of political decision-makers that assisting the Center on its way to become an efficient tool will also pay off for EU member states and European law enforcement institutions. He has to prepare the ground that concrete work programmes are drafted along the above-mentioned 14 recommendations until fall 2005 and projects tenders to upgrade the Center are published.

Projektnummer 7932-00/2004
Mittelherkunft OEZA
Sektor Staatsführung & Zivilgesellschaft, allgemein
Tied
Modalität
Marker
  • Marker: kennzeichnet und bewertet die entwicklungspolitische Zielsetzung eines Projektes auf Gendergleichstellung, Reproduktive Gesundheit, Umweltschutz, Demokratieförderung, Armutsorientierung, Entwicklung des Handels sowie auf die Erfüllung der Klima- Biodiversitäts- und Wüstenkonventionen.
    • 1= das entwicklungspolitische Ziel ist in das Projekt integriert
    • 2= das entwicklungspolitsche Ziel ist der spezifische Inhalt des Projekts
  • Mittelherkunft: Die ADA setzt in Projekten und Programmen Mittel der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit (OEZA) sowie anderer Finanzierungsquellen um.
    • AKF - Auslandskatastrophenfonds der Österreichischen Bundesregierung
    • BMLFUW - Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft
    • EU - Mittel der Europäischen Kommission
    • Andere Geber - Diverse Finanzquellen, die dem jährlichen Geschäftsbericht der ADA im Detail zu entnehmen sind.
  • Modalität: definiert die Art der Hilfe (z.B: Sektorbudgethilfe, Kernbeiträge an multilaterale Institutionen, Projekthilfe, Technische Assistenz (personelle Hilfe), Bildungsarbeit im Inland, etc.)
  • Sektor: bezeichnet den wirtschaftlichen oder sozialen Sektor des Partnerlandes, welcher mit dem Projekt/Programm unterstützt wird.
  • Tied/Untied: Ungebundene (untied) Hilfe ermöglicht dem Projektpartner im Entwicklungsland - unter Befolgung der lokalen Beschaffungsregeln - freie Entscheidung über die Herkunftsländer im Zuge der Beschaffung von Dienstleistungen und Waren. Gebundene (tied) Hilfe verknüpft die Hilfsleistung auf die Beschaffung aus dem Geberland oder aus einem eingeschränkten Kreis von Ländern.