Menschen verteilen Hilfsmittel

Coronavirus: Österreich unterstützt Soforthilfeprogramm der WHO

Die vom Außenministerium angekündigten 2 Millionen Euro ermöglichen lebenswichtige medizinische Vorsorge, Behandlung und Informationsarbeit in…

Mehr
Kinder vor einem Wasserspeicher.

Wasser: Menschenrecht und Lebensretter

In den ärmsten Ländern der Welt haben laut WHO knapp ein Viertel aller Gesundheitseinrichtungen keinen Zugang zu sauberem Wasser. Welche…

Mehr
Teilnehmerinnen des Global Women's Forum in Wien

We‘ll rise up: Starke Botschaft für den Frieden aus Wien

Global Women’s Forum for Peace and Humanitarian Action (GWF 2020) in Wien.

Mehr
Frau

Weibliche Genitalverstümmelung: Jede Betroffene ist eine zu viel

Die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit fördert Aufklärungsarbeit und bessere Gesundheitsversorgung in Äthiopien und Burkina Faso, um FGM…

Mehr
Workshop in größerer Runde. © ADA

Den "Gap" überwinden: Österreich stärkt die Rechte von Menschen mit Behinderungen

Das Projekt "Bridging the Gap" setzt sich für gestärkte Rechte von Menschen mit Behinderungen in Entwicklungsländern ein.

Mehr
Jugendlicher arbeitet an einem Projekt.

Die Zukunft Kosovos sind seine Schulen

EU und ADA stärken moderne Berufsbildung und schließen die Lücken zwischen dem nationalen Bildungssystem und den Anforderungen der Wirtschaft.

Mehr

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderungen: „Noch nicht da, wo wir sein sollten.“

Die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit schafft die Voraussetzungen für ein selbstbestimmtes Leben für alle.

Mehr
Toilettenhäusschen

Wenn die Toilette zum Lebensretter wird

Welttoilettentag: Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung lebt ohne Toilette.

Mehr
Frauen stehen in einem Feld.

Leben am Rande der Existenz: Österreich hilft, Wege aus der Armut zu finden

Extreme Armut befindet sich auf dem Rückzug, aber die Zahl der Hungernden steigt wieder.

Mehr