Kofinanzierungsprojekte in Ländern des Südens

Deadline: 20.09.2019, 00:00

Die ADA lädt bis 20. September 2019 Entwicklungsorganisationen mit Sitz in Österreich ein, Kofinanzierungsprojekte in Entwicklungsländern des Südens einzureichen. Gefördert werden Projekte, die der direkten Armutsbekämpfung, dem Aufbau von Selbsthilfekapazitäten der Begünstigten und der Stärkung lokaler Institutionen dienen. Im Rahmen dieser Einreichrunde werden Projekte zur Geschlechtergleichstellung, wirtschaftlichen, politischen und rechtlichen Ermächtigung von Frauen und Stärkung von sexueller und reproduktiver Gesundheit bevorzugt bewertet. Projekte in afrikanischen Ländern können nur gefördert werden, wenn sie die Geschlechtergleichstellung als Hauptziel verfolgen (Gender Marker II gemäß OECD-DAC Definition).