Ausbildung und Beschäftigung junger Menschen in der Servicecentre-Branche



Contract partner: Arbeitsgemeinschaft - MC Mobile Communication / S&S Support Service GmbHCountry: Kosovo Funding amount: € 200.000,00Project start: 01.10.2009End: 30.09.2011

Short Description:

Overall goal


Der Kosovo zählte bereits innerhalb des sozialistischen Jugoslawiens zu einer der ärmsten Regionen, die Bürgerkriege der 1990er Jahre verschlechterten die wirtschaftliche Lage weiter.

Die außergewöhnlich junge Bevölkerungsstruktur des Kosovo sowie die Tatsache, dass zehntausende Menschen in den letzten Jahren aus der Emigration zurückgekehrt sind, erklären das große, aber brachliegende Potenzial des Landes.

Die Service and Support GmbH bietet als Dienstleister Call Center Akquisition und -Betreuung an. Im Kosovo arbeitet sie mit MC Mobile Communication zusammen.

Das Projekt entspricht dem Anliegen der OEZA, das Schaffen von Qualifikation und Beschäftigungsmöglichkeiten insbesondere für junge Menschen insofern, als in enger Verknüpfung mit Unternehmen einer zukunftsträchtigen Branche Ausbildungsmöglichkeiten geschaffen und qualifizierte Arbeitskräfte herangebildet werden, die schließlich gute Chance vorfinden werden, am Arbeitsmarkt, konkret durch die partizipierenden Unternehmen, absorbiert zu werden. Da wichtigste Zielgruppe des Projekts RückkehrerInnen aus dem deutschen Sprachraum sind, also eine besonders verwundbare Personengruppe, trägt das Projekt gezielt dazu bei, brachliegendes Wissen nutzbar zu machen, diesen Personen, die eine besondere Ressource darstellen, und somit auch der Wirtschaft des ganzen Landes eine Perspektive zu bieten.

Die Arbeitsgemeinschaft der antragstellenden Unternehmen und MC Communication erwarten sich von der Wirtschaftspartnerschaft die Möglichkeit, weitere Investitionen in die Expansion von MC Communication in Form zusätzlicher Räumlichkeiten, entsprechender Arbeitsplätze und der Qualifizierung des nötigen Personals tätigen zu können, und somit den Erfolg der getätigten Investitionen sicherzustellen.

project number2550-07/2009
source of fundingOEZA
sector Sekundarschulbildung
tied
modality
marker
  • Policy marker: are used to identify, assess and facilitate the monitoring of activities in support of policy objectives concerning gender equality, aid to environment, participatory development/good governance, trade development and reproductive, maternal, newborn and child health. Activities targeting the objectives of the Rio Conventions include the identification of biodiversity, climate change mitigation, climate change adaptation, and desertification.
    • 1= policy is a significant objective of the activity
    • 2= policy is the principal objective of the activity
  • Donor/ source of funding: The ADA is not only implementing projects and programmes of the Austrian Development Cooperation , but also projects funded from other sources and donors such as
    • AKF - Foreign Disaster Fund of the Austrian federal government
    • BMLFUW - Federal Ministry for Agriculture, Forestry, Environment and Water
    • EU - Funds of the European Commission
    • Others - various other donors are listed in ADA’s annual business report.
  • Type of Aid – Aid modalities: classifies transfers from the donor to the first recipient of funds such as budget support, core contributions and pooled programmes and funds to CSOs and multilateral organisations, project-type interventions, experts and other technical assistance, scholarships and student costs in donor countries, debt relief, administrative costs and other in-donor expenditures.
  • Purpose/ sector code: classifies the specific area of the recipient’s economic or social structure, funded by a bilateral contribution.
  • Tied/Untied: Untied aid is defined as loans and grants whose proceeds are fully and freely available to finance procurement from all OECD countries and substantially all developing countries. Transactions are considered tied unless the donor has, at the time of the aid offer, clearly specified a range of countries eligible for procurement which meets the tests for “untied” aid.