Promoting Livelihood Opportunities for Rural Youth



Contract partner: TwoWings PrivatstiftungCountry: Kolumbien Funding amount: € 62.500,00Project start: 01.03.2016End: 28.02.2018

Short Description:

Overall goal


Das Ziel des Projektes ist die Ausbildung und wirtschaftliche Ermächtigung von marginalisierten Jugendlichen aus den beiden ländlichen Gebieten Córdoba und Cauca in Kolumbien.


Expected results


Erwartete Ergebnisse:

150 Jugendliche nehmen am Ausbildungsprogramm teil und können ihre Talente und die dazu passenden Berufe, welche am lokalen Markt nachgefragt werden, identifizieren; Aufbau von Kooperationsbeziehungen mit fünf Bildungseinrichtungen in Cauca und Córdoba sowie mit 20 lokalen Unternehmen; Praktika und Lehrstellen für AbsolventInnen des Programms stehen zur Verfügung.

 


Target group / Beneficiaries


Zielgruppe:

150 afrokolumbianische und indigene Jugendliche im Alter von 17 bis 25 Jahren, aus den ländlichen Gebieten der Córdoba und Cauca Region. Diese Jugendlichen kommen aus Familien mit knappen wirtschaftlichen Ressourcen. ca. 65 % Prozent der TeilnehmerInnen sind weiblich.

 


Activities


Maßnahmen:

Qualitätsvolle Bildungsseminare in Lesen, Rechnen sowie zur Entwicklung von Fertigkeiten zur Beschäftigungsfähigkeit und Lebenskompetenz; technische Ausbildungsmodule für unterschiedliche Handwerksberufe und Gewerbe; Persönlichkeitscoachings; Netzwerkarbeit mit Regierungsbehörden, Bildungseinrichtungen und lokalen Unternehmen; Unterstützung bei der Gründung von Kleinstunternehmen.

 


Context


Hintergrundinformation:

Die Distrikte Córdoba und Cauca, mit großen afrokolumbianischen und indigenen Bevölkerungsgruppen, zählen zu den anfälligsten für bewaffnete Konflikte, die seit fünfzig Jahren in Kolumbien herrschen. In beiden Regionen gibt es eine stark wachsende junge Bevölkerung. Sie haben kaum Zugang zu technischer oder weiterführender Bildung. Etwa 20 % der Jugendlichen sind arbeitslos und rund 80% der arbeitenden Jungen sind unterbeschäftigt.

 

project number2319-07/2016
source of fundingOEZA
sector Sekundarschulbildung
tied
modalityProject-type interventions
marker Gender: 1, Poverty: 1
  • Policy marker: are used to identify, assess and facilitate the monitoring of activities in support of policy objectives concerning gender equality, aid to environment, participatory development/good governance, trade development and reproductive, maternal, newborn and child health. Activities targeting the objectives of the Rio Conventions include the identification of biodiversity, climate change mitigation, climate change adaptation, and desertification.
    • 1= policy is a significant objective of the activity
    • 2= policy is the principal objective of the activity
  • Donor/ source of funding: The ADA is not only implementing projects and programmes of the Austrian Development Cooperation , but also projects funded from other sources and donors such as
    • AKF - Foreign Disaster Fund of the Austrian federal government
    • BMLFUW - Federal Ministry for Agriculture, Forestry, Environment and Water
    • EU - Funds of the European Commission
    • Others - various other donors are listed in ADA’s annual business report.
  • Type of Aid – Aid modalities: classifies transfers from the donor to the first recipient of funds such as budget support, core contributions and pooled programmes and funds to CSOs and multilateral organisations, project-type interventions, experts and other technical assistance, scholarships and student costs in donor countries, debt relief, administrative costs and other in-donor expenditures.
  • Purpose/ sector code: classifies the specific area of the recipient’s economic or social structure, funded by a bilateral contribution.
  • Tied/Untied: Untied aid is defined as loans and grants whose proceeds are fully and freely available to finance procurement from all OECD countries and substantially all developing countries. Transactions are considered tied unless the donor has, at the time of the aid offer, clearly specified a range of countries eligible for procurement which meets the tests for “untied” aid.