Schule für Sozialberufe - Inception Phase



Contract partner: Caritas der Diözese LinzCountry: Bosnien und Herzegowina Funding amount: € 97.460,00Project start: 01.12.2009End: 30.11.2010

Short Description:

Overall goal


Das Schulsystem in Bosnien und Herzegowina (BuH) umfasst zwar derzeit Ausbildungen für medizinische Berufe, es existieren jedoch keine spezifischen Ausbildungen für soziale Betreuungsberufe, wie z.B. AltenfachbetreuerInnen, BehindertenbetreuerInnen und FamilienhelferInnen. Der Bedarf an einem Ausbildungssystem für Sozialberufe wie auch Expertise im Bereich Sozialmanagement unter Dienstleistern ist deshalb in BuH sehr akut.


Ziel der ggst. Inception Phase ist die Schaffung der Grundlage für ein neues BuH-weit anerkanntes Berufsbild für Sozialberufe. Darauf aufbauend soll eine bedarfsorientierte Ausbildung für Sozialberufe (Altenarbeit, Behindertenarbeit, Familienhilfe) gemäß internationalen Standards geschaffen werden. Dadurch werden die Standards und Qualität in der Betreuung von sozial- und pflegebedürftigen sowie beeinträchtigten Menschen in BuH verbessert.


Im Rahmen der ggst. 1-jährigen Inception Phase werden die gesetzlichen und organisatorischen Grundlagen zur Schaffung des Berufsbildes geschaffen. Konkret werden die institutionellen und rechtlichen Rahmenbedingungen geprüft, die finanzielle Durchführung gesichert, die Nachhaltigkeit untersucht sowie die organisatorischen Fragen für die Umsetzung des Vorhabens über einen Zeitraum vom 4 Jahren geklärt. Sensibilisierungs- und Informationsaktivitäten sollen den das Ownership der Partner sowie Begünstigten vor Ort sicherstellen.


Am Ende der Inception Phase wird im Rahmen eines Steuerungsgruppentreffens über die Fortsetzung des Projekts entschieden.

project number8254-00/2009
source of fundingOEZA
sector Andere soziale Infrastruktur und Leistungen
tied
modality
marker
  • Policy marker: are used to identify, assess and facilitate the monitoring of activities in support of policy objectives concerning gender equality, aid to environment, participatory development/good governance, trade development and reproductive, maternal, newborn and child health. Activities targeting the objectives of the Rio Conventions include the identification of biodiversity, climate change mitigation, climate change adaptation, and desertification.
    • 1= policy is a significant objective of the activity
    • 2= policy is the principal objective of the activity
  • Donor/ source of funding: The ADA is not only implementing projects and programmes of the Austrian Development Cooperation , but also projects funded from other sources and donors such as
    • AKF - Foreign Disaster Fund of the Austrian federal government
    • BMLFUW - Federal Ministry for Agriculture, Forestry, Environment and Water
    • EU - Funds of the European Commission
    • Others - various other donors are listed in ADA’s annual business report.
  • Type of Aid – Aid modalities: classifies transfers from the donor to the first recipient of funds such as budget support, core contributions and pooled programmes and funds to CSOs and multilateral organisations, project-type interventions, experts and other technical assistance, scholarships and student costs in donor countries, debt relief, administrative costs and other in-donor expenditures.
  • Purpose/ sector code: classifies the specific area of the recipient’s economic or social structure, funded by a bilateral contribution.
  • Tied/Untied: Untied aid is defined as loans and grants whose proceeds are fully and freely available to finance procurement from all OECD countries and substantially all developing countries. Transactions are considered tied unless the donor has, at the time of the aid offer, clearly specified a range of countries eligible for procurement which meets the tests for “untied” aid.