Mobile Bildungseinrichtung in der Afar Region



Projektträger: SONNE - International - Support Organisation for Non-formal Needed Education - Hilfsorganisation zur weltweiten Unterstützung von Ausbildungsprogrammen, medizinischen Projekten und ländlichen EntwicklungsprojektenLand: Ethiopia Fördersumme: € 90.000,00Beginn: 01.01.2012Ende: 31.12.2014

Kurzbeschreibung:

Projektziel


Die Afar-Region zählt in Äthiopien zu den Regionen mit der niedrigsten Alphabetisierungsrate. Deshalb führt SONNE-International in Zusammenarbeit mit der lokalen Partnerorganisation APDA (Afar Pastoral Development Association) in zwei Bezirken der Region ein mobiles, auf die nomadische Bevölkerung angepasstes Alphabetisierungs- und Grundschulprojekt durch. Bereits mehr als 10.000 Kinder und Jugendliche haben davon profitiert, seit 2005 sind 30 LehrerInnen im Dauereinsatz. Sie sind selbst Clanmitglieder und unterrichten unter Beibehaltung ihrer nomadischen Lebensweise diese Bevölkerungsgruppe. In der dritten Projektphase werden die Voraussetzungen und Rahmenbedingungen geschaffen, um das Projekt an die lokale Verwaltung zu übergeben. Ziel ist in den kommenden drei Jahren den Schulunterricht aufrecht zu erhalten und die LehrerInnen so auszubilden, dass sie die staatliche Lehrberechtigungsprüfung ablegen können. Anschließend werden sie von der lokalen Verwaltung offiziell als LehrerInnen angestellt.

Projektnummer2319-06/2011
MittelherkunftOEZA
Sektor Grundbildung
Tied
Modalität
Marker
  • Marker: kennzeichnet und bewertet die entwicklungspolitische Zielsetzung eines Projektes auf Gendergleichstellung, Reproduktive Gesundheit, Umweltschutz, Demokratieförderung, Armutsorientierung, Entwicklung des Handels sowie auf die Erfüllung der Klima- Biodiversitäts- und Wüstenkonventionen.
    • 1= das entwicklungspolitische Ziel ist in das Projekt integriert
    • 2= das entwicklungspolitsche Ziel ist der spezifische Inhalt des Projekts
  • Mittelherkunft: Die ADA setzt in Projekten und Programmen Mittel der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit (OEZA) sowie anderer Finanzierungsquellen um.
    • AKF - Auslandskatastrophenfonds der Österreichischen Bundesregierung
    • BMLFUW - Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft
    • EU - Mittel der Europäischen Kommission
    • Andere Geber - Diverse Finanzquellen, die dem jährlichen Geschäftsbericht der ADA im Detail zu entnehmen sind.
  • Modalität: definiert die Art der Hilfe (z.B: Sektorbudgethilfe, Kernbeiträge an multilaterale Institutionen, Projekthilfe, Technische Assistenz (personelle Hilfe), Bildungsarbeit im Inland, etc.)
  • Sektor: bezeichnet den wirtschaftlichen oder sozialen Sektor des Partnerlandes, welcher mit dem Projekt/Programm unterstützt wird.
  • Tied/Untied: Ungebundene (untied) Hilfe ermöglicht dem Projektpartner im Entwicklungsland - unter Befolgung der lokalen Beschaffungsregeln - freie Entscheidung über die Herkunftsländer im Zuge der Beschaffung von Dienstleistungen und Waren. Gebundene (tied) Hilfe verknüpft die Hilfsleistung auf die Beschaffung aus dem Geberland oder aus einem eingeschränkten Kreis von Ländern.