WP-Medshr; COVID-19 - Medizinische Bildung und Ressourcen für Ärzte und HCPs in Afrika und im Nahen Osten



Projektträger: MedShr Ltd.Land: Developing countries, unspecified Fördersumme: € 180.325,00Beginn: 01.04.2020Ende: 31.03.2021

Kurzbeschreibung:

Projektziel


Ziel des Projekts ist es, über die MedShr-Plattform Ärzte und medizinisches Personal in Afrika und im Mittleren Osten im Bereich Prävention, Diagnose und Management von COVID-19 weiterzubilden.


MedShr ist eine App/Web-Plattform welche peer-to-peer Lernen ermöglicht und medizinisches Wissen Ärzten sowie Personen, die im Gesundheitsberuf tätig sind, vermittelt. Das Projekt nutzt die digitale App und Plattform für Bildung durch die Aufbereitung und Diskussion von klinischen Fällen und die Bereitstellung von Materialien zur Prävention, Diagnose und Verwaltung von COVID-19 in ressourcenarmen Gegenden. Durch MdShr können kostengünstig und schnell tausende Ärzte sowie medizinisches Personal erreicht werden.


Erwartete Ergebnisse


Das Ziel ist erreicht, wenn 1) MedShr das internationale Bemühen zur Bildung von Ärzten und medizinischem Personalüber Prävention, Diagnose und Management von COVID-19 unterstützt; und 2) über die Web-Plattform 150.000 Ärzte und medizinisches Personal am afrikanischen Kontinent und im Mittleren Osten Know-how in Bezug auf COVID-19 aufgebaut haben und dieses Wissen verbreiten und teilen.


Zielgruppe


Von dem Projekt profitieren direkt 150.000 Ärzte und medizinisches Personal. Darüber hinaus sollen Millionen von Menschen von besserer Betreuung im Rahmen der COVID-19 Pandemie profitieren. Gestartet wird das Projekt in Nigeria, Äthiopien, Uganda, Irak und Jordanien.


Maßnahmen


Konkret werden folgende Maßnahmen getroffen: 1) Entwicklung und Umsetzung von COVID-19-Bildungsprogrammen; 2) Entwicklung und Umsetzung von MedShr Open CO-VID-19-Ressourcen (Aufbereitung von Guidelines, Daten und weiteren Ressourcen rund um COVID-19); 3) Technische Programmauslieferung (Start des Programmes); 4) Gezielte Kontaktaufnahme mit Ärzten, medizinischem Personal und ihren Organisationen; und 5) Messung der Wirkung


Hintergrundinformation


Die COVID-19 Pandemie ist eine globale Herausforderung. Der Antragssteller leistet mit diesem Projekt einen Beitrag zum Umgang mit COVID-19 insbesondere in ärmeren Ländern.

Projektnummer2550-03/2020
MittelherkunftOEZA
Sektor Basisgesundheit
Tied180325
ModalitätProject-type interventions
Marker
  • Marker: kennzeichnet und bewertet die entwicklungspolitische Zielsetzung eines Projektes auf Gendergleichstellung, Reproduktive Gesundheit, Umweltschutz, Demokratieförderung, Armutsorientierung, Entwicklung des Handels sowie auf die Erfüllung der Klima- Biodiversitäts- und Wüstenkonventionen.
    • 1= das entwicklungspolitische Ziel ist in das Projekt integriert
    • 2= das entwicklungspolitsche Ziel ist der spezifische Inhalt des Projekts
  • Mittelherkunft: Die ADA setzt in Projekten und Programmen Mittel der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit (OEZA) sowie anderer Finanzierungsquellen um.
    • AKF - Auslandskatastrophenfonds der Österreichischen Bundesregierung
    • BMLFUW - Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft
    • EU - Mittel der Europäischen Kommission
    • Andere Geber - Diverse Finanzquellen, die dem jährlichen Geschäftsbericht der ADA im Detail zu entnehmen sind.
  • Modalität: definiert die Art der Hilfe (z.B: Sektorbudgethilfe, Kernbeiträge an multilaterale Institutionen, Projekthilfe, Technische Assistenz (personelle Hilfe), Bildungsarbeit im Inland, etc.)
  • Sektor: bezeichnet den wirtschaftlichen oder sozialen Sektor des Partnerlandes, welcher mit dem Projekt/Programm unterstützt wird.
  • Tied/Untied: Ungebundene (untied) Hilfe ermöglicht dem Projektpartner im Entwicklungsland - unter Befolgung der lokalen Beschaffungsregeln - freie Entscheidung über die Herkunftsländer im Zuge der Beschaffung von Dienstleistungen und Waren. Gebundene (tied) Hilfe verknüpft die Hilfsleistung auf die Beschaffung aus dem Geberland oder aus einem eingeschränkten Kreis von Ländern.